Herzlich Willkommen Katzenpension / Pflegestelle Engels Pfingst & Sommerferien ausgebucht
Herzlich Willkommen Katzenpension / Pflegestelle Engels  Pfingst & Sommerferien ausgebucht        

Tollwut

Tollwut

Bei der Tollwut handelt es sich um eine durch ein Virus verursachte Encephalomyelitis, welche sämtliche Warmblüter sowie den Menschen befallen kann.

Sie ist eine der Hauptzoonosen, die in der Welt am meisten gefürchtet ist und deren Verlauf immer tödlich ist.

Das Krankheitsbild zeigt sich nach einer durchschnittlichen Inkubationszeit von dreißig Tagen. Die Symptome sind zentralnervöse Störungen, denen nach 3 bis 6 Tagen der Tod folgt.

Die Krankheit gilt vom Gesetz her als anzeigepflichtige Tierseuche (beim Veterinäramt). Für die in infizierten Gegenden herumstreunende Katze stellt die Tollwut ein Risiko dar. Dieses Risiko ist jedoch stark vermindert, da in Österreich und der Schweiz die Tollwutfälle in den letzten Jahren stark zurückgegangen sind. Für Österreich und die Schweiz besteht jedoch eine Impfpflicht für die
Einreise von Tieren (Impfung vor mindestens 30 Tagen und höchstens 12 Monaten) in den verschiedenen Ländern. Die Tollwutimpfung ist obligatorisch für den Besuch von Katzenpensionen sowie Katzenausstellungen.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Katzenpflegestelle Engels